• en
  • fr
  • es
  • de
  • it
  • gr
 

Delos

  • Was gibt es zu sehen
  • Die Geschichte von Delos
  • Tours in Delos
  • Freier Eintritt
  • Hinweise an unsere Besucher
  • Links

Was gibt es zu sehen

Im Jahr 1990 hat UNESCO die Insel Delos in die Weltkulturerbe-Liste eingeschlossen. Charakteristischerweise wird erwähnt, daß die anktiken Stätten vor Ort archäologisch besonders ausgedehnt und reich seien, wobei "das Bild eines wichtigen kosmopolitischen Mittelmeerhafens" vorgestellt wird.

Delos,  Heimat vom Gott des Lichtes.

  • Last summer we went to visit Delos on our summer trip to Greece. It is incredible. Be prepared to walk a lot... Listen to the guide as they are able to put into words what the statues(now very weathered) can't. WEAR SUNSCREEN as I burnt to a crisp (even with 50+ on) and be prepared to be transferred back into time.... A great trip over all

     
  • If you are in Mykonos, it is worthwhile to take a morning trip over to Delos. It is a UNESCO World Heritage site. Delos was a thriving Greek city until burned by mercenaries in 88BC. Then it was forgotten until modern times. Now approx 10% has been excavated by researchers. If you enjoy learning about and seeing what the ancient world was like, this is a very good example.

     
  • Amazing to recreate in your mind the civilization that was on Delos thousands of years ago. There are enough ruins to paint a good picture of life on a busy trading island. The climb to the top of Mt. Kynthos ended with a spectacular view! The museum was small, but offered up the originals of the famous lions. The mosaic floors were the best I saw on our trip to Greece. Generally it was easy to get around and a short ferry ride from Mykonos. I would recommend it for anyone with even a wee bit of interest in history.

     
  • Enjoyed the hike, it's one of the few places where you can run away from the tourists herded by the large cruise ships. At the altitude of 112 metres above sea level the hike is neither too steep, not too tiring and there are even steps all along the way, just watch your footing, some of the rocks on the steps are a bit loose. Great view from the mountain top, but very strong wind, hide your caps and sunglasses before you go there :)

     
  • This place is beautiful. The ruins are amazing, the amount of preservation is stunning.

     
delos tours tripadvisor

Die Geschichte von Delos

Delos, eine der kleinsten Inseln der Ägäis (6,85 qkm), war die berühmteste und heiligste Insel der griechischen Antike. Nach der Mythologie ist Apollo/Helios, Gott des Tageslichts, und Artemis/Selene, Göttin des Nachtlichts hier geboren.

Mehr Informationen

Tours in Delos

Fahrkartenpreis für Hin- und Rückfahrt Mykonos-Delos 20,00 €
ahrkartenpreis für Kinder zwischen 6 und 12 J. 10,00 €
Kinder unter 6 Jahren    Frei

 

Halber Tag Bootsfahrt nach Delos

 (22/04 - 31/10)

Preis: 50,00 €.
Kinder 6-12 J.: 25,00€.
Kinder unter 6 Jahren frei.

Der Preis beinhaltet:

  • die Bootsfahrt
  • den Eintritt auf die Insel
  • die Führung

Führungen in folgenden Sprache:

  • Englisch: Täglich 10.00 Uhr & 17.00 Uhr
  • Französisch
  • Deutsch: beraten werden
  • Italienisch
  • Spanisch

Freier Eintritt

Freier Eintritt in die archäologische Stätte an folgenden Tagen

Datum Beschreibung
6. März Erinnerung an Melina Merkouri
18. April Internationaler Weltdenkmaltag
18. Mai Internationaler Museumstag
5. Juni Welttag der Umwelt
Jedes Jahr am letzten September Wochenende Europatage vom Weltkulturerbe
Sonntags vom 1. November bis zum 31. März  
An offiziellen Nationalfeiertagen  

Hinweise an unsere Besucher

Sie können die archäologische Stätte auf der Insel zu Fuß besuchen.

Die Nutzung von bequemen Schuhen ohne hohen Absatz, wie auch von Kopfbedeckung und Sonnenschutz ist sehr empfehlenswert.

Wasser ist in den Transportschiffen erhältlich.

Delos Zeitplan