• en
  • fr
  • es
  • de
  • it
  • gr
 

Die Agora der Kompetaliastae

Der Kompetaliaston Markt bekam seinen Namen von den Kompetaliastes, einer Vereinigung von Sklaven und Freigelassenen, die die Larites, die römischen Götter der Wegkreuzungen, als ihre Beschützer hatten. Auch Andere hatten sich in diesem Bereich niedergelassen, zum Beispiel römische und ausländische Großhändler, Ermaisten und Apolloniasten; vereinigt unter dem Schutz eines Gottes. Marmorbasen und Altäre waren über den Platz verstreut. Die Gebäude im Süden und Osten des Platzes wurden benutzt, um Handelsgüter zu lagern. Der grösste Teil des Handels fand draußen unter Zelten statt. Außerdem wurde der Korn-Handel von hier gesteuert, ebenso der berühmte Sklavenbasar, wie vom Geographen Stravon erwähnt wird.

Ursprung: ''Delos - Mykonos''  K. Tsakos

Tickets von Mykonos nach Delos

1 Erwachsener
Keine Kind (0-6 Jahre alt)
Keine Kind (6-12 Jahre alt)
20 €